Augsburg-Ausstellung im Mizube-Café in Nagahama

von Patrick Mang

Unser langjähriges Mitglied Hiroko Mabuchi hat sich etwas Besonderes zur Präsentation von Augsburg in unserer japanischen Partnerstadt Nagahama einfallen lassen.

Der Besitzer ihres Lieblingscafés fragte sie eines Tages im Dezember, ob sie Interesse daran habe, eine kleine Ausstellung zu organisieren. Natürlich konnte sie nur "ja" sagen, also bereitete sich Hiroko Mabuchi eingehendst darauf vor. In dem kleinen Café namens Mizube stellt sie hautpsächlich private Mitbringsel und Gastgeschenke von Besuchern aus Augsburg aus.
Leider wird die Ausstellung nicht lange zu sehen sein. Sie dauert den Februar über an. Der Besitzer und seine Frau sind sehr glücklich, einen Teil zur Stärkung der Deutsch-Japanischen und im Speziellen der Augsburg-Nagahama Freundschaft beizutragen.

BItte genießen auch Sie das deutsche Ambiente in dem kleinen Tee-Haus.
Foto-Impressionen und die Lunch-Karte finden Sie anbei.

HIER geht es zur Galerie.

Zurück